• -10%
Kältemittel R134A Ersatzgas für Autos von 1995 bis 2016

Kältemittel R134A Ersatzgas für Autos von 1995 bis 2016

21,99 €
19,79 € Sparen 10%
Bruttopreis inkl. MwSt.

It's easy Klima selber auffüllen

Autoklimaanlagen Gas für Automodelle von Bj. 1995 bis Bj. 2016

Das Gas für die selbstbefüllung der Autoklimaanlagen A/C Doctor ist für alle Fahrzeuge, die von 1995 bis 2016 hergestellt wurden, bestimmt. Das Klimagas passt zu 100% mit den älteren Fahrzeugmodellen, bei denen das Kältemittel R-134a (Fluor Chlor-Ethan) verwendet wurde.

A/C Doctor Klimagas ist ein Kältemittel der neuen Generation, das Freon R-134a ersetzt, welches von 1995 bis 2016 in Autoklimaanlagen verwendet wurde.

Auffüllgas für Klimaanlage A/C Doctor

☑️ 1 x Dose Füllgas (Ersatz für Kältemittel R-134a)

☑️ Merkblatt mit Anleitung

Sicherheits- und Qualitätsgarantie für A/C Doctor Kältemittel R134a Ersatzgas

☑️ A/C Doctor Klimagas ist für Sie und die Umwelt ungiftig

☑️ A/C Doctor Klimagas wird die Klimaanlage in Ihrem Auto nicht beschädigen

☑️ A/C Doctor Klimagas trägt nicht zur Korrosion von Metallkomponenten bei Klimaanlagen, im Gegensatz zum Kältemittel R-134a.

☑️ A/C Doctor Klimagas ist universell und kann sowohl mit synthetischen als auch mit Mineral Ölen, die in Klimaanlagen vorkommen, gemischt werden.

☑️ A/C Doctor Klimagas ist 35 % effizienter als R-134, da es ein leichteres Gasgemisch als der R-134a hat. Dank dem verschleißt der Kompressor weniger und die Verteilung des Gemisches  im Kühlsystem ist effizienter, dadurch ist der Energieverbrauch und die Verbrennung geringerer.

☑️ A/C Doctor Klimagas schädigt die Ozonschicht nichtj

☑️ A/C Doctor Klimagas trägt nicht zur globalen Erwärmung bei

Vorteile des selbstfüllenden Klimagases A/C Doctor für die Autoklimaanlage

☑️ A/C Doctor Klimagas Kältemittel R134a Ersatzgas ist 100 % sicher für das Klimaanlagensystem in jedem Fahrzeug

☑️ A/C Doctor Klimagas Kältemittel R134a Ersatzgas füllt das System in nur 10 Minuten auf

Zusätzliche Informationen A/C Doctor Klimagas Kältemittel R134a Ersatzgas:

☑️ 1 Dose Gas enthält 453g Ersatz

☑️ Die Verpackung enthält 170 Gramm Kältemittel, was 453 Gramm R-134a entspricht.

Gaz-R134a

Datenblatt

Füllmenge
170g
Angebot
Sommerschlussverkauf

Stellen Sie die Klimaanlage selbst wieder her und sparen Sie mehr als 70% der Kosten für diesen Service.

  1. Starten Sie den Motor, schalten Sie die Klimaanlage auf die minimale Temperatur an und auf maximale Gebläsestufe. 
  2. Öffnen Sie die Motorhaube Ihres Autos, finden Sie das Niederdruckventil (mit Buchstaben LP gekennzeichnet) und entriegeln Sie ihn.
  3. Schrauben Sie das Schlauchventil mit dem Manometer ab und schrauben Sie es auf den mitgelieferten Behälter.
  4. Das so vorbereitete Set mit dem LP-Anschluss befestigen und den Behälter mit dem Ventil umdrehen.
  5. Durch das drehen des Ventils durchsticht sich der Behälter. Durch langsames Öffnen des Ventils am Schlauch beginnen Sie mit der befüllung.
  6. Schließen Sie das Ventil wenn die Manometernadel 40 psi erreicht hat. 

In der Klimaanlage gibt es normalerweise zwei Anschlüsse zum Anstecken (einer mit LP gekennzeichnet, 11 mm und der andere mit HP gekennzeichnet, 14 mm) aber aufgrund der Konstruktion wird er nur auf den Anschluss LP mit 11 mm Durchmesser passen.

Dadurch kann das A/C FIX Set nicht an ein ungeeigneten Anschluss angeschlossen werden. 

Enthält Gas unter Druck; kann bei Erwärmung explodieren. Extrem entzündbares Gas. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.

BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT : Mit viel Wasser waschen. Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. Brand von ausströmendem Gas: Nicht löschen, bis Undichtigkeit gefahrlos beseitigt werden kann. Bei Undichtigkeit alle Zündquellen entfernen. Vor Sonnenbestrahlung schützen.

An einem gut belüfteten Ort aufbewahren Enthält [(R)-p-Mentha-1,8-dien] Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Benutzung nur mit Schutzhandschuhe zulässig!

Ersatzgas vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Vorsichtsmaßnahmen

Das könnte dir auch gefallen

Ähnliche Blog Artikeln